Kunsttherapie Innsbruck

Was ist Kunsttherapie?

Die Kunsttherapie ist eine Therapieform, bei der mit kreativen Mitteln gearbeitet wird. Ein Strich mit dem Stift oder Pinsel und die Veräußerlichung von Gefühlen mittels Farben und Formen ist so individuell wie ein Fingerabdruck. Wenn 90% der Prozesse im Gehirn über Bilder ablaufen, lässt sich das Potential dieser Methode erahnen. Die Therapeutin/der Therapeut begleitet die Klienten dabei, psychische Inhalte symbolisch darzustellen und Erkenntnisse und Lösungswege zu aktuellen Lebensthemen zu erarbeiten.

Im Mal- oder Zeichenprozess kann ein Ausdruck des Unbewussten erfolgen, dessen Botschaften oder Bedeutung in der kunsttherapeutischen Begleitung in Bezug zur Lebenssituation der Klienten gesetzt wird.

Dadurch können Ressourcen aktiviert werden, die zur Bewältigung einer herausfordernden Lebenssituation beitragen. Förderliche und hemmende Lebensmuster können erkannt und die Selbstheilungskräfte gestärkt werden. Durch bewusstes Gestalten können wir Prozesse in unserem Gehirn verändern – zuerst im Bild und dann im Leben.

Dr. Daria Daniaux

Kontakt

Beratungskoordination, Projektmanagement, Kunsttherapeutin, Kunsthistorikerin, 

Frauen- und Kopfklinik-Gebäude Haus 3
Anichstraße 35
6020 Innsbruck

Jeden Dienstag von 15:00-17:00 nach Vereinbarung:

Tel. 0681 103 774 81
E-Mail: daria.daniaux@krebshilfe-tirol.at

 


Wir sind für Sie da!

Hilfreiche Information!

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an

Florian Klotz
6020 Innsbruck
Anichstraße 5a/2

Tel: +43 (0)512 57 77 68
Mobil: +43 (0)681 10743150
E-Mail: office(at)krebshilfe-tirol.at
www.krebshilfe-tirol.at