Krebshilfe-Logo

Hier spenden

Ihre Spenden an die Krebshilfe Tirol sind steuerlich absetzbar.

Mit dem Bescheid des Bundesministeriums für Finanzen vom 16.10.2019 wurde offiziell bestätigt, dass Spenden an die Österreichische Krebshilfe-Krebsgesellschaft Tirol steuerlich absetzbar sind.

Damit sind alle Spenden die Sie ab 16. Oktober 2019 an uns getätigt haben, steuerlich absetzbar. Die Registrierungsnummer lautet:  SO 15502

Wie funktioniert die automatische steuerliche Berücksichtigung?

  • Die Spendenabsetzbarkeit wurde mit 1.1.2017 neu geregelt. Ihre Spenden werden von uns verpflichtend an Ihr Finanzamt übermittelt und automatisch in Ihre Arbeitnehmer/innen Veranlagung übernommen. Das heißt, Sie brauchen Ihre Spendenzahlungsanweisung (Spendenerlagschein) nicht mehr aufzuheben und müssen sich nicht mehr um die Eintragung Ihrer Spenden in Ihre Arbeitnehmer/innen Veranlagung kümmern. Die von Ihnen geleisteten Beträge werden automatisch berücksichtigt.
  • Damit die Spendenbeträge automatisch in Ihrer Arbeitnehmer/innen Veranlagung berücksichtigt werden können, müssen Sie uns Ihren Vor- und Zunamen sowie Ihr Geburtsdatum bekannt geben. Dabei ist es besonders wichtig, dass Sie Ihre Daten so bekannt geben wie diese im Meldezettel angegeben sind. So können alle von Ihnen geleisteten Spenden automatisch übermittelt werden.

Weitere Informationen zur Spendenabsetzbarkeit finden Sie auch auf der Homepage des Bundesministeriums für Finanzen. https://www.bmf.gv.at/steuern/spendenabsetzbarkeit.html