Ingenieur Etzel Straße 7 von Mag. Georg Löwit

Maße: 57 cm hoch
Figur aus Bronze, schwarze Patina
Mindestspende: 7.200,00 €
2018

Vollbild mit Klick auf das Bild

Sie haben Interesse an dem Werk "Ingenieur Etzel Straße 7" von Mag. Georg Löwit?

Die Bronzefigur kann zur oben angeführten Mindestspende erhalten werden.
Dabei ist Ihre Spende absetzbar! 

Der Reinerlös Ihrer Spende geht direkt an die Österreichische Krebshilfe Tirol zur Erweiterung unseres Beratungs- und Hilfsangebots mit Kunsttherapie für an Krebs erkrankte Menschen und ihre Angehörigen in Tirol. 

Bei Interesse an dem Werk wenden Sie sich bitte über das folgende Kontaktformular an uns. Anschließend werden wir Ihre Anfrage umgehend bearbeiten und senden Ihnen weitere Informationen zur Abwicklung zu. 

Zum Künstler

Biografie:

  • geboren 1959 in Innsbruck
  • 1980 Verleihung der Staatlichen Namenspunze für Edelmetall
  • 1982 Assistent der internationalen Sommerakademie, Innsbruck
  • 1986 – 1996 im Vorsitz der Berufsvereinigung Tiroler Künstlerschaft
  • seit 1987 Professor für Bildnerische Erziehung am PORG Volders
  • 1990 – 1996 Geschäftsführer der Tiroler Künstlerschaft
  • 1998 – 2003 Künstlerischer Leiter von RLB Arts/RLB-Kunstbrücke, Innsbruck
  • seit 2000 Künstlerischer Leiter von RLB Arts/RLB-Atelier, Lienz
  • seit 1980 Mitglied
  • lebt und arbeitet in Innsbruck

Bei den Modellen seiner Bilder und Skulpturen handelt es sich um konkrete Individuen, denen er in Situationen wie sie die Leinwände dokumentieren, real begegnete und sie aus der Masse auswählte. Aber sie werden ihm Vertreterinnen eines Typus und er stilisiert sie dazu durch die Eliminierung der Vorderseite ganz bewusst. Es interessiert ihn nicht der „Schnappschuss“ eines konkreten Menschen, vermeintlich unbeobachtet ertappt, sondern es interessiert ihn das Typische der Badenden, des Touristen.

Weitere Informationen zum Künstler finden Sie unter www.loewit.at

Sie haben Interesse?

Dann können Sie sich gerne über folgendes Kontaktformular an uns wenden. Wir werden Ihre Anfrage anschließend umgehend bearbeiten.

Kontaktformular

Kontaktformular