Maske 1979 von Andrea Holzinger

Maße: 62 x 39 cm, mit Rahmen 86 x 62 cm
Technik: Mischtechnik
Mindestspende: 900,00 €
Zur Verfügung gestellt durch Galerie Augustin, Innsbruck

Vollbild mit Klick auf das Bild

Sie haben Interesse an dem Werk "Maske 1979" von Andrea Holzinger?

Das Kunstwerk kann zur oben angeführten Mindestspende erhalten werden. 
Dabei ist Ihre Spende absetzbar! 

Der Reinerlös Ihrer Spende geht direkt an die Österreichische Krebshilfe Tirol zur Erweiterung unseres Beratungs- und Hilfsangebots mit Kunsttherapie für an Krebs erkrankte Menschen und ihre Angehörigen in Tirol. 

Bei Interesse an dem Werk wenden Sie sich bitte über das folgende Kontaktformular an uns. Anschließend werden wir Ihre Anfrage umgehend bearbeiten und senden Ihnen weitere Informationen zur Abwicklung zu. 

Zur Künstlerin

Andrea Holzinger wurde 1963 in Innsbruck geboren. Von 1987 bis 1990 studierte sie an der Hochschule für Angewandte Kunst in Wien bei Prof. Oberhuber und Prof. Caramelle. Im Jahre 1997 folgte ein Auslandsstipendium des Französischen Kulturinstituts. Die Motive ihrer Werke findet sie in allen möglichen Bereichen des Lebens.  So sieht sie beispielsweise in asiatischen Bildern, Barbiepuppenfotos und Comics Inspiration. Aber auch Landschaftsbilder finden sich unter ihren Werken, welche sie mit ihrer erzählerischen Haltung in die Tat umsetzt. Ihr Credo beschreibt die Künstlerin so:  ‚Wichtig ist, die Ideen sofort umzusetzen, mit der Arbeit zu beginnen, bevor der Augenblick des Zweifels da ist. Nur so kann man durch Spontanität eine Vielfalt erzielen!' Holzinger erhielt zahlreiche namhafte Preise unter anderem den Preis der Stadt Innsbruck für Malerei (2000) und den Paul Flora Preis im Jahr 2004.

Sie haben Interesse?

Dann können Sie sich gerne über folgendes Kontaktformular an uns wenden. Wir werden Ihre Anfrage anschließend umgehend bearbeiten.

Kontaktformular

Kontaktformular